14.07.01 22:07 Uhr
 20
 

Frau in eigener Handtasche von Skorpion gestochen

Manchester - Eine 25-jährige Passagierin eines Flugzeuges, welches aus Mexiko kam, griff kurz nach der Landung in ihre Handtasche und merkte, dass sie gestochen wurde. Als sie in ihre Tasche schaute, erblickte sie einen Skorpion.

Kurz daraufhin erlitt die junge Frau einen Schock, wobei sie ihr Bewusstsein aber nicht verlor. Sie wurde sofort von Notarzthelfern versorgt. Der Skorpion wurde vom britischen Tierschutzbund aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Handtasche, Skorpion
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?