14.07.01 22:07 Uhr
 20
 

Frau in eigener Handtasche von Skorpion gestochen

Manchester - Eine 25-jährige Passagierin eines Flugzeuges, welches aus Mexiko kam, griff kurz nach der Landung in ihre Handtasche und merkte, dass sie gestochen wurde. Als sie in ihre Tasche schaute, erblickte sie einen Skorpion.

Kurz daraufhin erlitt die junge Frau einen Schock, wobei sie ihr Bewusstsein aber nicht verlor. Sie wurde sofort von Notarzthelfern versorgt. Der Skorpion wurde vom britischen Tierschutzbund aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Handtasche, Skorpion
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
Frankfurter Zoll zerschlägt Ring von Dopinghändlern
Tierforschung: Fische können depressiv werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?