14.07.01 21:44 Uhr
 17
 

Klaus-Jürgen Wussow in Hamburger Krankenhaus eingeliefert

Der TV-Star Klaus-Jürgen Wussow (72), schwerer Raucher, ist am Donnerstag in ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert worden, wo er wegen einer schweren Lungenentzündung mit Antibiotika und Infusionen behandelt werden muss.

Ein Sprecher sagte gegenüber der 'Bild', Wussow müsste noch mindestens bis Sonntag im Krankenhaus bleiben.

Wussow musste die Dreharbeiten zu einer ZDF-Serie abbrechen, wann er sie fortsetzen kann, ist noch nicht absehbar.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, Krank, Krankenhaus
Quelle: tages-anzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?