14.07.01 21:33 Uhr
 36
 

267 Tage Hungerstreik - Nun ist sie tot

Beim Hungerstreik in den türkischen Gefängnissen, der schon seit Monaten andauert, ist es zum 29. Todesfall gekommen. Bei der Toten handelt es sich um die 45-jährige Sevgi Erdogan. Sie hatte 267 Tage keine feste Nahrung mehr zu sich genommen.

Die Häftlinge und deren Angehörigen protestieren mit dem Hungerstreik gegen ihre Verlegung in neue Hochsicherheitsgefängnisse.


WebReporter: AirbustheGiganer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Hunger, Hungerstreik
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?