14.07.01 16:42 Uhr
 70
 

Viele Teile in japanischen Autos kommen aus den USA

Für 35,8 Milliarden Dollar haben im Jahr 2000 japanische Autohersteller Teile für Autos in Amerika gekauft.

Es handelt sich um Teile für japanische und amerikanische Autowerke, sagt der japanische Branchenverband JAMA.

Das sind 12% mehr als noch 1999 (31,9 Milliarden). Der Umsatz hat sich seit 14 Jahren ständig erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jhenne
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit der Taxidrohne ins Büro
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?