14.07.01 15:42 Uhr
 52
 

Wolkenkratzer - "poetisch - architektonische" Meisterstücke

Im Wiener Ringturm findet eine Ausstellung statt, die dem Thema 'Wolkenkratzer' gewidmet ist. Das Bauwerk 'Wiener Ringturm' ist als Ausstellungsort dafür prädestiniert, ist es doch Wiens erster Wolkenkratzer.

Wer entwarf das erste Hochhaus, wo stehen die bedeutendsten Wolkenkratzer der Welt? Gibt es einen 'Erfinder' dieser Art der Architektur - auf all diese Fragen bietet diese Ausstellung, reichlich mit Bildmaterial unterstützt, Antworten.

Der genaue Titel der Werkschau lautet: 'Wolkenkratzer. Amerikanische Hochhausarchitektur von 1850 bis 1940', womit bereits ein kleiner Teil obiger Fragen beantwortet ist.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Meister, Wolke, Wolkenkratzer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?