14.07.01 15:42 Uhr
 52
 

Wolkenkratzer - "poetisch - architektonische" Meisterstücke

Im Wiener Ringturm findet eine Ausstellung statt, die dem Thema 'Wolkenkratzer' gewidmet ist. Das Bauwerk 'Wiener Ringturm' ist als Ausstellungsort dafür prädestiniert, ist es doch Wiens erster Wolkenkratzer.

Wer entwarf das erste Hochhaus, wo stehen die bedeutendsten Wolkenkratzer der Welt? Gibt es einen 'Erfinder' dieser Art der Architektur - auf all diese Fragen bietet diese Ausstellung, reichlich mit Bildmaterial unterstützt, Antworten.

Der genaue Titel der Werkschau lautet: 'Wolkenkratzer. Amerikanische Hochhausarchitektur von 1850 bis 1940', womit bereits ein kleiner Teil obiger Fragen beantwortet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Meister, Wolke, Wolkenkratzer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz