14.07.01 15:37 Uhr
 61
 

Ein virtuelles Heim für Internetsüchtige

Mal etwas ganz neues für den gestressten Internetfreak! Wenn man mal garnicht weiter weiß, kann man sich in dieser virtuellen Stadt ausruhen!


Dort kann man sowohl eine Wohnung beziehen, als auch mit anderen Leuten chatten!

Das besondere hierbei ist allerdings die Wallstreet! Es gibt hier einen sehr naturgetreuen Aktienmarkt, bei dem man die begehrten City-Dollar verdienen kann, mit denen man dann in eine bessere Wohnung ziehen kann!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SebastianH
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Heim, virtuell
Quelle: www.virtualcity.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?