14.07.01 14:35 Uhr
 85
 

Gefälschter Ausweis mit Schauspielerfoto brachte Häftling die Freiheit

Ein 30-jähriger Häftling konnte vor einer Woche aus einem Gefängnis in Los Angeles fliehen. Er bastelte sich einen gefälschten Identifikationsausweis mit einem Foto des Schauspielers 'Eddy Murphy'.

Er wurde wegen Mordversuchs verurteilt und bereits einige Stunden floh der Mann, der vor Gericht sein eigener Rechtsanwalt war. Aus diesem Grund hatte der Flüchtige auch die gewissen Vorzüge, die ihm wahrscheinlich erst die Flucht ermöglichten.

Da er selbst als Rechtsanwalt fungierte, war er noch im Besitz seiner Zivilistenkleidung und hatte zudem Zugriff auf Kopiergerät und Schreibmaschine.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Häftling, Freiheit, Ausweis
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?