14.07.01 13:54 Uhr
 25
 

21 Rechtsextremisten festgenommen

Eine für Samstag geplante Kundgebung ist am Freitag vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe abgelehnt worden.
Christian Worch hatte diese Kundgebung geplant.

In Elmshorn (Kreis Pinneberg) haben indes hunderte Leute eine Demonstration gegen Rechtsextremismus begangen.

In Ellerbek wurden 21 Rechtsextremisten verhaftet, weil sie ohne Genehmigung eine Demonstration abhalten wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht, Remis, Rechtsextremist
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?