14.07.01 13:36 Uhr
 79
 

BSE: Spanier dürfen nach Englandaufenthalt nicht zur Blutspende

Madrid: Das spanische Gesundheitsministerium hat die autonomen Regionen angewiesen, keine Blutspender zuzulassen, die sich zwischen 1980 und 1996 länger als ein Jahr in Großbritannien aufhielten.

Dies sei eine vorbeugende Maßnahme gegen die Ausbreitung der von der BSE-Seuche übertragenen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: England, Blutspende
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?