14.07.01 13:30 Uhr
 61
 

UMTS: Service von T-Mobil wird kostenplichtig sein

Das heutzutage übliche kostenlose Handy zum Vertrag wird es laut T-Mobil Sprecher Edwin Fische bei UMTS nicht mehr geben. Man wird das Handy eine Zeitlang kostenlos nutzen dürfen, muss dann aber dafür zahlen.

Was wird dafür geboten? Nichts neues, so Fische. Er denkt eher an eine Weiterentwicklung des bisherigen Netzes und an nichts Bahnbrechendes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Service, UMTS
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?