14.07.01 13:06 Uhr
 4.086
 

Besucherzahlen großer Websites krachen ein

Große Websites sind im vergangenen Monat regelrecht eingekracht, was die Besucherzahlen angeht. Pro Sieben Online beispielsweise verlor 29 Prozent seiner Besucher.

Auch andere Seiten müssen drastische Verluste hinnehmen: SAT1 verliert 28 Prozent, Bild immerhin noch 14 Prozent. Auch RTL, Spiegel und sogar Focus büßten ein.

Gefragt ist hingegen Sex: Praline Interaktiv legte fast 8 Prozent zu - Spitzenwert für den Monat Juni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Besuch, Besucher, Website
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtmissbrauchs von 2,42 Milliarden Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?