14.07.01 12:04 Uhr
 557
 

Klischee widerlegt: Männer sind Einkaufsexperten

Der Einkauf ist eine vermeintliche Frauendomäne: Männer, so das Klischee, sind einkaufsfaul, erwerben das erstbeste Produkt und zu einem Einkaufsbummel mit der Freundin kommt es - wenn überhaupt - nur unter großem Gejammer.

Eine Umfrage amerikanischer Marketingfachleuchte räumt nun mit solchen Sterotypen auf: Männer gehen demnach nicht nur gern einkaufen, sondern auch talentiert. Sie verstehen es, Preise sorgfältig abzuwägen, sie sind geduldig und 'berechnend'.

Denn Männer, so die Experten, verfolgen in typisch männlicher Manier das Ziel, eine Aufgabe zu erfüllen. Und genau deswegen sind viele Männer in Sachen Frauenprodukte überaus sachkundig - die Freundin wird's sicher danken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Einkauf, Klischee
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?