14.07.01 11:51 Uhr
 34
 

Schon wieder: Ein Kampfhund beisst 10-Jährige in die Brust

Die 10-Jährige geht am Duisburger Fähranleger spazieren und wird von einem Staffordshire Kampfhund in die Brust gebissen. Die Verletzungen konnten ambulant behandelt werden.

Gegen den Hundehalter wurde Strafanzeige gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Brust, Kampfhund
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?