14.07.01 11:51 Uhr
 34
 

Schon wieder: Ein Kampfhund beisst 10-Jährige in die Brust

Die 10-Jährige geht am Duisburger Fähranleger spazieren und wird von einem Staffordshire Kampfhund in die Brust gebissen. Die Verletzungen konnten ambulant behandelt werden.

Gegen den Hundehalter wurde Strafanzeige gestellt.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Brust, Kampfhund
Quelle: www.expres.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?