14.07.01 11:19 Uhr
 11
 

Straßenbahncrash durch unaufmerksamen Lkw-Fahrer

In Bonn ereignete sich ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Lkw, der Küchenmöbel transportierte. Der Schaden beläuft sich auf rund 300.000 DM.

Aus Hast reagierte der Fahrer des Lkws zu voreilig, er hatte offenbar beim Fahrbahnwechsel die rote Ampel der Linksabbiegerspur übersehen. Der 35jährige Straßenbahnfahrer konnte nicht mehr bremsen.

Außer dem erwähnten Sachschaden sind keine weiteren ernsten Schäden entstanden. Der Straßenbahnfahrer erlitt leichte Schnittwunden und eine Toraxverletzungen sowie einen Schock.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Straße, Fahrer, Straßenbahn
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?