14.07.01 10:53 Uhr
 11
 

Illegaler Schrotthändler durch Polizei gestoppt

Ein Schrotthändler suchte illegal bei Firmen nach ausrangiertem Edelmetall und nicht mehr gebrauchtem Alteisen.

Das Pech: Der 27-Jährige hatte keine Reisegewerbekarte als er aus Würzburger Umgebung in den Hohenlohekreis fuhr.

Den Lohn für seine Rundfahrt in Künzelsau-Morsbach erhielt der Schrottsammler in Form einer Anzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsDieb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, legal, Schrott, Schrotthändler
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?