14.07.01 09:00 Uhr
 416
 

Millionen-Coup: 100 Hühner im Wert von 2,5 Millionen verschwunden

Cadiz: Unbekannte Räuber erbeuteten in ‚Vejer de la Frontera’ bei Cadiz zwar keine Hühner die goldene Eier legen, die 100 Hühner sind selbst jedoch schon ein Vermögen wert.

Wie der Eigentümer der seltenen Zuchthühner, Jose Antonio Hurtado, der Polizei erklärte, sind die Tiere der Rasse ‚Andalusisches Prachthuhn’ mehr als 25.000 Mark pro Kopf wert.

Die Guardia Civil hat ihre Ermittlungen aufgenommen und versucht derzeit zu klären, wie die Täter die 100 Hühner unbemerkt abtransportieren konnten.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, 100, Wert, Coup, Huhn
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HipHop-Mogul Russell Simmons bestreitet Vergewaltigung mehrerer Frauen
Finanzprobleme: Jeder AfD-Abgeordnete soll 1.000 Euro für Partei zahlen
Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?