14.07.01 07:33 Uhr
 6
 

Anwalt als Boß einer Schlepper-Organisation entlarvt

Wie die Göttinger Staatsanwaltschaft mitteilt, laufen gegen einen Anwalt aus Hannover Ermittlungen.Der Mann hatte aus der ehemaligen Sowjetunion Menschen nach Deutschland eingeschleust.

Die Menschen wurden von dem Anwalt als angebliche Juden ausgegeben, und mußten hohe Geldsummen an den Schleuser bezahlen.Bei der Durchsuchung seiner Praxis beschlagnahmten die Behörden zahlreiches Beweismaterial.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft erstrecken sich auf Urkundenfälschung,sowie den Verstoß gegen das Ausländergesetz.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Anwalt, Organ, Organisation, Schlepper
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?