14.07.01 06:50 Uhr
 12
 

Mutter ließ 2 Wochen alten Säugling fast verdursten

Nachdem ein Arzt den Säugling vor wenigen Tagen untersucht hatte, alarmierte er das Jugendamt. Das rettete dem kleinen Bruce wahrscheinlich das Leben. Dem Arzt war der schlechte Zustand des Jungen aufgefallen.

Mit Hilfe der Polizei wurde der Junge von den Behörden der Mutter entzogen. Das Kind war stark abgemagert und litt unter Flüssigkeitsmangel. Es wurde in ein Krankenhaus eingewiesen.

Man vermutet, dass die Mutter mit der Versorgung des Kindes psychologisch überfordert war. Sie wird jetzt von einem Arzt untersucht.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mutter, Woche, Säugling, Durst
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?