13.07.01 22:00 Uhr
 105
 

USA: Reagan-Tochter mit Krebs in Klinik eingeliefert

Die 60-jährige Tochter von Ronald Reagan und Stieftochter von Nancy Reagan erhält eine Bestrahlung in der Nähe von Sacramento. Sie leidet am schwarzen Hautkrebs (auch malignes Melanom genannt).

1996 war die Krankheit erstmals bei Maureen Reagan aufgetreten und hat sich nach einer vorübergehenden Remission ausgebreitet. Nun soll das ganze Gehirn bestrahlt werden.
Sowohl ihre leibliche Mutter als auch Stiefmutter Nancy Reagan sind bei ihr.

In den USA gibt es jährlich 40.000 Neuerkrankungen und 8.000 Todesfälle durch den schwarzen Hautkrebs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Tochter, Krebs, Klinik
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?