13.07.01 20:27 Uhr
 193
 

Fernsehen belastet mehr als Schule

Das Fernsehen die Kinder mehr belastet als Schule haben jetzt Wissenschaftler der Universität Freiburg entdeckt.

100 Kinder zwischen 11-15 Jahren wurden einen ganzen Tag lang auf ihre Aktivitäten und medizinischen Daten getestet.

Dabei kam heraus, dass Kinder ca. 20-30% eines ganz normalen Schultag vor dem Fernseher die Herzfrequenz deutlich höher lagen als im Schulunterricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mighty Duck
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schule, Fernsehen
Quelle: themen.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?