13.07.01 20:06 Uhr
 11
 

Deutscher Historikerpreis vergeben

Alle 3 Jahre wird in München der Deutsche Historikerpreis verliehen. Als Preis winken dem Sieger stolze 50.000 Mark. In diesem Jahr ist der Preisträger ein Geschichtsprofessor aus Freiburg.

Wolfgang Reinhard ist schon 64 Jahre alt. Ausgezeichnet wurde er für seine hervorragende Arbeit zu dem Thema 'Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart'. Überreicht wird ihm der Preis am 23. November von Bundespräsident Rau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Historiker
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?