13.07.01 18:09 Uhr
 100
 

Vorwurf wegen Rassismus - Jennifer Lopez nimmt Stellung

Wie bereits berichtet, hatte der neue Song von Jennifer Lopez mit dem Titel 'I'm Real' für viel Ärger gesorgt, weil darin das Wort 'Nigger' vorkommt, was als rassistisches Schimpfwort gilt. Jetzt hat Lopez zu den Vorwürfen Stellung genommen.

Sie wies jegliche rassistischen Vorwürfe von sich. Der Song handelt nur von ihrer gescheiterten Beziehung zu Puff Daddy. Das die Leute denken sie sei rassistisch, verletzt sie sehr. Sie wollte mit dem Wort 'nigger' auf keinen Fall jemanden verletzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vorwurf, Rassismus, Jennifer Lopez
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?