13.07.01 18:03 Uhr
 28
 

Drogendealer wollte Bäume klauen

Aus Zufall ist der Polizei in Regensburg ein dicker Fisch in die Hände gefallen. Vor wenigen Wochen meldete ein Mann, dass nachts ein Unbekannter versucht hat 2 Bäume aus seinem Garten zu stehlen.

Der Eigentümer konnte den Dieb dabei zufällig fotografieren. Jetzt hat die Polizei die Wohnung des Diebes durchsucht und einen erstaunlichen Fund gemacht. Neben vielen illegalen Waffen fanden sie auch Drogen für mehr als 1,2 Millionen Mark.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Baum
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?