13.07.01 17:38 Uhr
 2
 

Honeywell plant Umstrukturierungen

Honeywell will sich nach der geplatzen Übernahme durch General Electric neu aufstellen. Den Angaben zufolge sollen die Geschäfte in vier Bereiche aufgeteilt werden. Die Bereiche lauten Aerospace, Automation and Controlls, Spezialmaterialien und Transportation.

Diese Umstrukturierungen dienen vor allem Kosteneinsparung. Zusätzlich zu der Einteilung in die vier Bereiche wurde der alte CEO Lawrence Bossidy wieder aus dem Ruhestand geholt. Er ersetzt damit den nach dem Scheitern der Fusion zurückgetreten Michael Bonsignore.

Die Aktie kann heute 0,3 Prozent auf 36,22 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umstrukturierung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?