13.07.01 16:40 Uhr
 25
 

Rabattgesetz - Das plant die Textilbranche

Unter der Quelle findet man eine Grafik, aus der man ersehen kann, was die Textilbranche nach dem Sturz des Rabattgesetzes (SN berichtete) vor hat.

Die meisten (34 %) wollen demnach lieber dem Kunden etwas mehr geben, anstatt ihm Preisnachlass zu gewähren.
Ebenfalls sprachen sich viele (32 %) für Kundenkarten aus.
29 Prozent planen keinerlei Rabatte zu geben.

Von den 100 Befragten wollen nur 7 Prozent allen Kunden Preisnachlass geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rabatt, Textilie
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?