13.07.01 16:32 Uhr
 29
 

Ford plant sprachgesteuertes E-Mail System im Fahrzeug für 2002

Die Verbindung zwischen der Softwarefirma Oracle und dem Automobilhersteller Ford soll schon in der Mitte des nächsten Jahres Früchte tragen. Ford erwartet ein bis dahin einsetzbares Voice Mail System zu haben.

Man möchte Internetdienste verfügbar machen ohne eine Tastatur oder ein Telefon benutzen zu müssen. Oracle verspricht sich mit dem zu entwickelnden System eine noch bessere Marktpräsenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ford, System, E-Mail, Mail, Fahrzeug
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?