13.07.01 16:07 Uhr
 22
 

Gladbach siegt 4:0 gegen brasilianischen Club

Den ersten wirklich schwereren Gegner hat die Borussia am Donnerstag bei einem Turnier mit 4:0 geschlagen. Es handelte sich hierbei um den brasilianischen Zweitliga Verein FC Tobarao.

Den Treffer zum 1:0 erzielte Goalgetter Arie van Lent ehe Bernd Korzynietz den Ball zum 2:0 Halbzeitstand reinmachte. Die Treffer nach der Pause erzielten Peter Nielsen und Markus Hausweiler. Morgen trifft der VFL auf Waldhof Mannheim.

Mit dem 4:0 Sieg schraubt die Borussia ihre Bilanz in einer sagenhaften Vorbereitung auf 80:1 Tore hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CULT
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mönchengladbach, Club
Quelle: www.borussia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?