13.07.01 16:04 Uhr
 0
 

ATG unterstützt Java-Applikationsserver v. BEA, HP

Die Art Technology Group Inc. (ATG) wird ihre eBusiness-Plattform ATG Dynamo und eCRM-Applikationen nicht allein auf dem Dynamo Application Server von ATG, sondern auch auf den Java-Applikationsservern von BEA Systems, Hewlett-Packard und iPlanet E-Commerce Solutions, einer Allianz von Sun und Netscape, einführen.

Die ersten Auslieferungen von ATG Dynamo auf den genanntenApplikationsservern sind für das vierte Quartal 2001 geplant. Dieser Schritt ermöglicht es ATG, künftig die eBusiness-Initiativen von Kunden auf verschiedenen Plattformen zu unterstützen. Unternehmen können somit Applikationen wie z.B. eCommerce-Lösungen, Portale und Relationship-Management-Lösungen auf dem Application Server ihrer Wahl entwickeln und einsetzen.

ATG ergänzt mit dieser Ankündigung die Pläne, seine CRM-Suite im Laufe des Jahres um neue Applikationen zu erweitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: HP, Java, Applikation, BEA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?