13.07.01 16:04 Uhr
 0
 

ATG unterstützt Java-Applikationsserver v. BEA, HP

Die Art Technology Group Inc. (ATG) wird ihre eBusiness-Plattform ATG Dynamo und eCRM-Applikationen nicht allein auf dem Dynamo Application Server von ATG, sondern auch auf den Java-Applikationsservern von BEA Systems, Hewlett-Packard und iPlanet E-Commerce Solutions, einer Allianz von Sun und Netscape, einführen.

Die ersten Auslieferungen von ATG Dynamo auf den genanntenApplikationsservern sind für das vierte Quartal 2001 geplant. Dieser Schritt ermöglicht es ATG, künftig die eBusiness-Initiativen von Kunden auf verschiedenen Plattformen zu unterstützen. Unternehmen können somit Applikationen wie z.B. eCommerce-Lösungen, Portale und Relationship-Management-Lösungen auf dem Application Server ihrer Wahl entwickeln und einsetzen.

ATG ergänzt mit dieser Ankündigung die Pläne, seine CRM-Suite im Laufe des Jahres um neue Applikationen zu erweitern.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: HP, Java, Applikation, BEA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?