13.07.01 16:01 Uhr
 13
 

Milliarden durch neue Aktien

2,54 Milliarden hat sich das Mega Unternehmen in Ihre Geldbeutel gefüllt!

25 Euro kostet derzeit eine Aktie Infineon.
Überwiegend institutionelle Anleger kauften diese Aktie. ( Aussage vom angeschlagenen Halbleiter-Hersteller )

Eine fast vierfache Überzeichnung gab Infineon zu. Diese Gelder sollen zur Bezahlung



von Schulden genutzt werden.Auch Investitionen in die neue Chipfabrik in Dresden soll davon genommen werden.


WebReporter: HandyTeam
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aktie, Milliarde
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?