13.07.01 15:32 Uhr
 44
 

Kinoboykott in den USA

Eine Gruppe die sich für den Verbraucherschutz einsetzt hat heute alle Amerikaner dazu aufgerufen die Kinos zu boykottieren.
Es soll gegen die zu hohen Preise für Eintritt und Snacks protestiert werden.

Die Gruppe ist vom Erfolg der Aktion überzeugt, denn innerhalb von 24 Stunden haben Tausende auf die Homepage http://www.ideatown.com geklickt, und hunderte von Mails seien eingegangen.

Besonders müssten die Filme 'Final Fantasy', 'The Score' und 'Legally Blonde' unter dem Boykott leiden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA
Quelle: www.spielfilm.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?