13.07.01 15:10 Uhr
 60
 

Alltagsproblem: Wieso klebt der Duschvorhang an mir?

Wenn man unter der Dusche steht und das Wasser läuft, klebt plötzlich der Duschvorhang irgendwo am Körper.
Diesem Problem ging der Physiker David Schmidt auf den Grund.

Durch die Reibung zwischen Luft und Wassertropfen, entsteht ein Unterdruck innerhalb der Dusche und der Vorhang wird nach innen gezogen. Durch eine Computersimulation, fand er auch heraus, dass ein Wirbel im Inneren der Dusche entsteht.

Wer diesen Wirbel selbst mal sehen möchte, sollte in der Dusche kaltes Wasser anstellen und von außerhalb Zigarettenrauch hinein pusten.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alltag
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?