13.07.01 18:26 Uhr
 1.578
 

Pizarro pfeift auf Verbot des FC Bayern

Neubayer Claudio Pizarro steht im Moment vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens. Fährt er nicht zur Copa America, so könnte er in Zukunft von Nationaltrainer Cesar Luis Uribe nicht mehr berücksichtigt werden.

'Wenn ich fliegen muss, dann fliege ich' meinte Pizarro gegenüber dem Kicker - auch gegen den Willen seines Arbeitgebers, dem FC Bayern.
Fliegt er nicht, bleibt ihm nur die Möglichkeit, aus dem Nationalteam zurückzutreten.

Andererseits will er zum Saisonauftakt von Beginn an spielen, was wohl kaum möglich ist, wenn er zur Copa fliegt.


WebReporter: Big Poppa Q
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Verbot, Claudio Pizarro
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?