13.07.01 14:26 Uhr
 9
 

Cirka 111.000 Sachsen bekamen im Jahr 2000 Sozialhilfe

Wie das Statistische Landesamt Kamenz berichtete, mussten für die Gewährung von Sozialhilfe 1.077 Milliarden DM ausgegeben werden.
Gegenüber 1999 ein Anstieg um 10 Millionen DM.

Jeder 40. Sachse ist demzufolge Sozialhilfeempfänger.


WebReporter: Mensch2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Sachsen, Sozialhilfe
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?