13.07.01 14:26 Uhr
 9
 

Cirka 111.000 Sachsen bekamen im Jahr 2000 Sozialhilfe

Wie das Statistische Landesamt Kamenz berichtete, mussten für die Gewährung von Sozialhilfe 1.077 Milliarden DM ausgegeben werden.
Gegenüber 1999 ein Anstieg um 10 Millionen DM.

Jeder 40. Sachse ist demzufolge Sozialhilfeempfänger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mensch2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Sachsen, Sozialhilfe
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?