13.07.01 14:30 Uhr
 7
 

FFA fordert die weltweite Sanierung von Jettriebwerken

Seit dem Beinahe-Absturz eines Airbus in Dschidda (Saudi Arabien) machen sich die Experten der FAA Sorgen.
Die Maschine in Dschidda hatte für einige Sekunden keinen Schub mehr entwickelt.

Nun will die FAA anordnen, die Triebwerke weltweit austauschen oder erneuern zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: webflash1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Sanierung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?