13.07.01 13:03 Uhr
 1.290
 

Texas: Fahrverbot für Jugendliche in der Nacht

Texas reagiert auf die erschreckend hohen Unfallstatistiken, bei der 60 000 Jugendliche in Unfälle im Jahre 1999 verwickelt waren.
Ab Januar 2002 wird es einen Stufenführerschein für Jugendliche geben. (In Texas kann man den Füherschein schon mit 16 machen).

Es ist denn nicht mehr erlaubt für Fahranfänger in den ersten sechs Monaten nach der Prüfung zwischen Mitternacht und 5 Uhr morgens Auto zu fahren.
Ausnahmen sind Notfälle oder eine Fahrt zur Arbeit oder zur Schule.

Es ist nach dem neuen Gesetz denn auch nicht mehr erlaubt mehr als einen weiteren Jugendlichen bis 21 Jahren mitzunehmen. Ausnahme sind hier Familienangehörige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AirbustheGiganer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Nacht, Texas, Fahrverbot
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?