13.07.01 12:54 Uhr
 29
 

.de-Domain-Rechtsstreit künftig vor einem Schiedsgericht

Zukünftige Rechts-Probleme mit Domains sollen vor einem von deutschen Providern und der Denic gegründeten Schiedsgericht sowie einer Schlichtungs-Instanz entschieden werden.

Dieses Schiedsgericht soll sich nach der Rechtssprechung der ICANN richten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Recht, Domain, Rechtsstreit
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen
Chinesisches Militär stellt ersten eigenen Flugzeugträger vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?