13.07.01 14:33 Uhr
 13
 

Ausstellung der Superlative zu Ehren von Picasso

In Mailand gibt es bis zum 23. September eine Ausstellung zu Ehren von Picasso, die wohl einmalig sein dürfte.

Sie trägt den Titel 'Hommage a Picasso'.

Die Mazzotta-Stiftung hat sich dazu etwas besonderes einfallen lassen.

Es werden Werke von Miro, Warhol, Beuys, Christo und Saint-Phalle u.a. gezeigt, die diese Künstler dem großen Meister Picasso gewidmet haben.

Natürlich gibt es auch noch Werke von Picasso selbst. Ungefähr 100 Radierungen und Zeichnungen sind dort zu sehen, darunter auch sein Spätwerk aus der Reihe 'Le cocu magnifique' aus dem Jahr 1966.

Picasso starb 1973.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Pablo Picasso, Superlative
Quelle: www.news.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?