13.07.01 11:15 Uhr
 276
 

Ariane-Panne: Bei Mißerfolg drohen 800 Millionen Euro Verlust

Falls die Satelliten, die in der Nacht zum Freitag mit der Trägerrakete Ariane 5 ins Weltall befördert wurden nicht mehr zu retten sind, kostet das Europa ca. 800 Millionen Euro.

Artemis, einer der Satelliten könnte mit seinen beiden Antriebssystemen gerettet werden. Aber für den 2. Satelliten sehen die Wissenschaftler vorläufig noch 'schwarz'.

Nur der Start der Rakete war mit 80 Millionen Euro versichert, aber die Satelliten aus Kostengründen nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Euro, Million, Verlust, Panne
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?