13.07.01 11:09 Uhr
 0
 

Ford modernisiert Fabrik in London

Die Ford Motor Co. gab am Freitag bekannt, dass sie ihre Dagenham-Fabrik in London nach 30 Jahren einer ersten großen Modernisierung unterziehen wird; ein Jahr nachdem der Automobilhersteller dort einen Stellenabbau über 1.100 Mitarbeiter angekündigt hat.

Im vergangenen Jahr teilte Ford mit, dass man in Dagenham 500 Mio. Dollar in Produktion von Dieselmotoren investieren wird, was 500 neue Arbeitsplätze schafft. Parallel dazu entschied man auch, die Automobilproduktion dort einzustellen und Tausende von Arbeitern zu entlassen.

Mit der neuen sog. 'Clean Room'-Anlage soll die jährliche Produktion von Dieselmotoren bis 2004 von 650.000 auf 900.000 Stück gesteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: London, Ford, Fabrik, Modernisierung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?