13.07.01 09:41 Uhr
 164
 

"Geile Böcke" unterwegs auf deutschen Straßen

Unfälle mit Wildtieren sind zur Zeit an der Tagesordnung wegen der Brunftzeit der Rehe. Der Sextrieb der Tier ist so stark, dass sie alle Vorsicht außerachtlassen und über die Straßen rennen. Die Gefahr für Tier und Autofahrer lauert überall.

In einigen Regionen will man Schutzzäune mit neuartigen Duftstoffen aufstellen, damit die Tiere im Wald und so geschützen bleiben .


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Straße
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?