13.07.01 07:21 Uhr
 997
 

Dreijähriger nach 20 Minuten in heißem Auto tot

In Texas ist ein drei Jahre alter Junge gestorben, nachdem er 20 Minuten in einem ca. 65 Grad heißen Auto eingeschlossen war. Als man ihn fand war er bewusstlos und starb später im Krankenhaus.

Die Umgebungstemperatur betrug 'nur' 36 Grad.

Die Eltern des Jungen waren zum Zeitpunkt des Unglücks im Haus.


WebReporter: ropin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Minute
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?