13.07.01 01:46 Uhr
 34
 

Energietechnik: Wind wird wirtschaftlich dank zweier Ingenieure

Der 1-Kilowatt-Prototyp, auf der kroatischen Insel Lastovo, erzeugte mit Hilfe einer besonderen Turbinenverkleidung dreieinhalb mal mehr Energie als eine herkömmliche Anlage.

Die Produktionskosten liegen mit 2600 Dollar 75 Prozent über den handelsüblichen Anlagen. Die Anlage kann aber bis zu fünf mal mehr erwirtschaften, da die Rotoren schon ab zwei Metern pro Sekunde Windgeschwindigkeit arbeiten.

Normale Windkraftanlagen brauchen 5 m/s und sind uneffektiver wenn der Wind böig ist. Die beiden kroatischen Ingenieure Ivan Vrsalovic und Bernard Frankovic bezeichnen dies als einen großen Fortschritt für die Entwicklung großer Windkraftanlagen.


WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Wind
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?