12.07.01 22:26 Uhr
 30
 

Aus und vorbei: Von Beatles inspiriertes Musical doch gefloppt

Noch vor kurzem konnte SN von einer Laufzeitverlängerung des von den Beatles inspirierten Musicals 'All you need is love' berichten. Nun heisst es: Kommando zurück.

Es steht nun definitiv fest, dass 'All you need is love' am 1. September 2001 zum letzten Mal aufgeführt wird. Der bis März 2002 angesetzte Kartenvorverkauf wurde gecancelt.

Die Show feierte im Londoner 'Queen's Theatre' am 29. Mai 2001 Premiere. Die Kritiken waren schlecht, die Zuschauer blieben aus. Nun werden die Konsequenzen gezogen.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aus, Musical, The Beatles
Quelle: www.whatsonstage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?