12.07.01 22:15 Uhr
 151
 

Frau kündigte ihren Selbstmord per SMS an

Eine 30-jährige Frau aus Bayern hat ihrem Freund per SMS ihren Selbstmord angekündigt.

Seitdem ist die Frau mit ihren zwei Kindern verschwunden. Die Polizei startete eine große Suchaktion, die aber ohne Erfolg blieb.

Auch der Audi A2 der Frau ist verschwunden. Die Polizei befürchtet nun, dass die Frau den Wagen eventuell im Inn versenkt hat.


WebReporter: Steuerfachidiot
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Selbstmord, SMS
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?