12.07.01 22:02 Uhr
 11
 

Da capo für "An Inspector Calls"- Inszenierung am West End

In London wird ab Herbst Stephen Daldrys Inszenierung des JB Priestly Schauspiels 'An Inspector Calls' wiederaufgenommen. Stephen Daldrys Marktwert stieg jüngst um Dimensionen aufgrund seines vielfach ausgezeichneten Regiedebüts 'Billy Elliott'.

6 Jahre stand 'An Inspector Calls' am Spielplan des 'Garrick Theatre'. Am 14. April 2001 ging das Stück in die Sommerpause, im Herbst beginnt für den Evergreen eine neue Saison im 'Playhouse Theatre'.

Dalsdrys Inzenierung des Priestly-Klassikers feierte vor ca. 10 Jahren im 'National Theatre' seine Premiere. Seitdem konnte man sie in West Ends Aldwych Theatre, aber auch am Broadway sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: West, Inszenierung
Quelle: www.whatsonstage.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?