12.07.01 21:43 Uhr
 154
 

Tumormedikament macht sex-süchtig

Ein englischer Magazin-Verleger musste wegen eines Tumors Medikamente schlucken. Nebenwirkung unter anderem: Massloses Verlangen nach Sex.

Um seinen Trieb zu befriedigen, landete der Verleger, ansonsten ein biederer Mann, immer öfter im Londoner Rotlicht-Viertel - bis er und seine Firma Pleite gingen.

Jetzt fordert der Mann vom Medikamenten-Hersteller und vom Krankenhaus Schadenersatz.


WebReporter: muell-mail
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tumor
Quelle: www.blick.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?