12.07.01 21:24 Uhr
 26
 

15.000 Besucher beim Stuttgarter Linuxtag

Es wurden 15.000 Besucher beim Stuttgarter Linuxtag gezählt, das sind im Vergleich zum Vorjahr zwar 2.000 weniger, aber trotzdem wurde die Messe als voller Erfolg angesehen.

Laut Ulrich Kromer, Geschäftsleiter der Messe Stuttgart, ist Linux eine ernstzunehmende Alternative zu anderen OS´es.

Wer dennoch die Messe wegen des schönen Wetters nicht besuchen wollte oder konnte, der kann sich auch eine CD ordern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: webflash1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stuttgart, Besuch, Besucher, Linux
Quelle: www.linux.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar
Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?