12.07.01 21:24 Uhr
 26
 

15.000 Besucher beim Stuttgarter Linuxtag

Es wurden 15.000 Besucher beim Stuttgarter Linuxtag gezählt, das sind im Vergleich zum Vorjahr zwar 2.000 weniger, aber trotzdem wurde die Messe als voller Erfolg angesehen.

Laut Ulrich Kromer, Geschäftsleiter der Messe Stuttgart, ist Linux eine ernstzunehmende Alternative zu anderen OS´es.

Wer dennoch die Messe wegen des schönen Wetters nicht besuchen wollte oder konnte, der kann sich auch eine CD ordern.


WebReporter: webflash1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stuttgart, Besuch, Besucher, Linux
Quelle: www.linux.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?