12.07.01 19:29 Uhr
 213
 

SAT.1: Gleich drei Serien werden eingestellt

Am Samstagnachmittag ist für die Serien Raumschiff Enterprise, Star Trek und Baywatch kein Platz mehr. Der Sendeplatz wird schon wieder von drei weitere Produktionen besetzt.

Alle drei Serie kommen aus den USA und heißen: 'L.A. Docs', 'Family Law' und 'Allein gegen die Zukunft'. In 'L.A Docs' geht es um Ärzte. In 'Family Law' geht es um zwei Anwältinnen, die eine Kanzlei eröffenen wollen.

Und in der Serie 'Allein gegen die Zukunft' geht es um einen Mann, der die Tageszeitung vom nächsten Tag vor seiner Tür auffindet.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?