12.07.01 19:29 Uhr
 213
 

SAT.1: Gleich drei Serien werden eingestellt

Am Samstagnachmittag ist für die Serien Raumschiff Enterprise, Star Trek und Baywatch kein Platz mehr. Der Sendeplatz wird schon wieder von drei weitere Produktionen besetzt.

Alle drei Serie kommen aus den USA und heißen: 'L.A. Docs', 'Family Law' und 'Allein gegen die Zukunft'. In 'L.A Docs' geht es um Ärzte. In 'Family Law' geht es um zwei Anwältinnen, die eine Kanzlei eröffenen wollen.

Und in der Serie 'Allein gegen die Zukunft' geht es um einen Mann, der die Tageszeitung vom nächsten Tag vor seiner Tür auffindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?