12.07.01 18:51 Uhr
 25
 

"Cannibal! The Musical" - der Lacherfolg am Broadway

'Cannibal! The Musical' handelt vom einzigen Amerikaner, der wegen Kannibalismus verurteilt worden ist. Natürlich beruht dieser Lacherfolg des Broadways nicht auf wahren Tatsachen.

'Cannibal!' war ursprünglich ein Independent-Film von 'South Park'-Schöpfer Trey Parker. Am 14. Juli sollte eigentlich die letzte Vorstellung stattfinden, aber da das Publikumsinteresse groß ist, wird bis 4. August weitergegessen.

Trey Parker gilt in der Branche als Genie im Bereich der Satire. Er wurde unter anderem für den Oscar nominiert, und er ist Mitgestalter von 'That's My Bush!' - einem Werk, das die neue 'First Family' der USA auf die Schippe nimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musical, Broadway, Lache
Quelle: www5.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?