12.07.01 17:43 Uhr
 37
 

Experten warnen die Politiker - Weltklima erwärmt sich noch schneller

Zur Klimakonferenz nächste Woche in Bonn erschien nun die neueste Studie des 'Internationalen Expertengremiums zum Klimawandel'. Darin wird die Erderwärmung bis zum Ende des Jahrhunderts doppelt so schnell voranschreiten, als bisher angenommen.

Demnach wird die Durchschnittstemperatur um 5,8 Grad Celsius ansteigen. Eindeutig verantwortlich für den Klimawandel ist der Mensch, der rücksichtslos weiter fossile Brennstoffe verheizt.

Damit widerspricht das Gremium den USA, die sich mit der Begründung, dass die Schuld des Menschen am Treibhauseffekt nicht bewiesen sei, von der Kyoto-Vereinbarung zurückgezogen hatte. Trotzdem wird erwartet, dass sich die USA nicht umstimmen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Politik, Politiker, Experte
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Christine Neubauer an Morbus Bechterew erkrankt
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?